Volltextsuche auf: https://app.freudenstadt.de
News

Schülerfirma gewinnt bei Landeswettbewerb



Das Kepler-Gymnasium Freudenstadt hat am baden-württembergischen JUNIOR Landeswettbewerb teilgenommen und mit der Schülerfirma „Black Forest Soap Factory“ den ersten Platz belegt. Am Freitag den 22.05.2020 wurden die Gewinner auf digitalem Wege bekanntgegeben.

Mit der Idee, individuelle Schwarzwaldseifen zu produzieren, konnten die fünf Schüler der Jahrgangsstufe 1 mit Unterstützung von Schulpate Christoph Rempfer den Titel „bestes JUNIOR Unternehmen Baden-Württembergs“ an das Freudenstädter Gymnasium holen. Die „Black Forest Soap Factory“ ist ein Unternehmen, dessen Produkte Regionaltät und Nachhaltigkeit in besonderer Art und Weise ausdrücken. Die Jury war überzeugt vom stimmigen Konzept der Idee, der Umsetzung bis hin zum hochqualitativen Produkt, sowie der großen Emotionalität in Bezug zum Schwarzwald - dies verkündete Johannes Krumme (Geschäftsführer SCHULEWIRTSCHAFT, Südwestmetall) bei der Siegerehrung. Das Video hierzu sowie weitere Platzierungen können unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.youtube.com/watch?v=zFn8UENuhL8

Seifen der Schülerfirma


„Wir freuen uns an dieser Stelle auch für unsere Kollegen aus Rottweil, die mit uns den ersten Platz teilen und somit gemeinsam mit uns Baden-Württemberg beim Bundeswettbewerb vertreten werden.“, so die Schüler der „Black Forest Soap Factory“.

Nach dem Sieg des Landesfinales haben sich die Freudenstädter Nachwuchsunternehmer für den Bundeswettbewerb am 16. Juni 2020 qualifiziert und haben somit die Chance auf den Titel „Bestes JUNIOR Unternehmen 2020“ sowie auf das Ticket zur Europameisterschaft der Schülerfirmen. Ob auch der Bundeswettbewerb in digitaler Form stattfinden muss, ist derzeit noch ungewiss. Mit etwas Glück geht es für die „Jungunternehmer“ jedoch bald nach Berlin!

Weitere Informationen inklusive Online-Shop auf www.blackforestsoapfactory.de.

Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben