Volltextsuche auf: https://app.freudenstadt.de
News

Siegerehrung zum Fairtrade-Quiz


Im Rahmen der Fairen Woche 2020 hat die Fairtrade-Stadt Freudenstadt zusammen mit dem Weltladen, dem Café Pause und dem Familienzentrum eine Online-Kampagne durchgeführt. So konnte trotz der aktuell eingeschränkten Möglichkeiten unter dem Motto "Fair statt mehr" auf die Notwendigkeit des fairen Handels hingewiesen werden. Bei einem Quiz wurden Fragen rund um das Thema Fairtrade gestellt, die „teilweise schon etwas knifflig waren“, wie der Gewinner des ersten Preises, Andreas Zimmermann, berichtete. Oberbürgermeister Julian Osswald beglückwünschte ihn bei einer Siegerehrung im Großen Ratssaal des Rathauses und überreichte einen gut gefüllten Geschenkkorb mit Fairtrade-Produkten, den Brigitte Krebs vom Weltladen zur Verfügung gestellt hat.Fairtrade Quiz
Seit 2011 ist Freudenstadt Fairtrade-Stadt und setzt sich zusammen mit den Kooperationspartnern aus dem Handel und der Gastronomie für den gerechteren internationalen Handel und die Sicherung sozialer Rechte für benachteiligte Produzenten und Arbeitnehmer in der ganzen Welt ein. Die Ärmsten in den Entwicklungs- und Schwellenländern sind vor allem in Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie auf Solidarität angewiesen. Diese Positionierung wird durch viele Verbraucherinnen und Verbraucher unterstützt, die immer mehr Aspekte der Nachhaltigkeit und sozialen Verantwortung in ihre Kaufentscheidungen mit einbeziehen. Das bekannte Fairtrade-Produkt-Siegel, das soziale, ökologische und ökonomische Kriterien beinhaltet, bietet dafür eine Orientierungshilfe.

Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben