Volltextsuche auf: https://app.freudenstadt.de
News

Maskenpflicht unter den Arkaden und auf dem Wochenmarkt


Angesichts der aktuellen Entwicklung der Pandemielage hat die Landesregierung die Corona-Verordnung verschärft. Unter anderem wurde die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung („Maskenpflicht“) im öffentlichen Raum ausgeweitet, z.B. auch auf Wochenmärkte im Freien.
Als Maßstab gilt dabei immer der Mindestabstand von 1,5 Metern: Wo dieser nicht problemlos eingehalten werden kann, muss eine Maske getragen werden. Dies bedeutet, dass in den Arkadengängen um den Marktplatz und auf dem Wochenmarkt eine Maskenpflicht gilt. „Damit sind die Bereiche, in denen es keine Ausnahmen geben darf, klar definiert. Ansonsten gibt es auf dem größten Marktplatz Deutschlands genug Raum, um eigenverantwortlich Abstände einzuhalten und sich ohne Mund-Nasen-Bedeckung an der frischen Luft aufzuhalten“, so Oberbürgermeister Julian Osswald.
Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben