Volltextsuche auf: https://app.freudenstadt.de
News

60 Jahre Städtepartnerschaft


Die ersten Kontakte zwischen Courbevoie und Freudenstadt entstanden bereits im Jahr 1957 über die internationale Bürgermeister-Union. Im Vordergrund stand die Verbundenheit durch die traumatisierenden Kriegserlebnisse der Bürgermeister Charles Deprez und Walter Bärlin. Daraus entstand die Verbindung zur Stadt Freudenstadt, die kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges beim Einmarsch der französischen Truppen erheblich zerstört wurde. Die Städtepartnerschaft besteht offiziell seit dem 01. Oktober 1961.

Freudenstadt und Courbevoie wurden für ihre städtepartnerschaftliche Verbundenheit im Sinne des Europagedankens mit der Ehrenfahne des Europarats ausgezeichnet.

Beide Städte fühlen sich durch ihre Kontraste im Stadtbild sowie ihre gemeinsame grüne Seite, die ihre Lebensqualität ausmacht, verbunden. Courbevoie (82.000 Einwohner), nordwestlich von Paris, ist bekannt durch ihr Businessviertel La Défense und setzt den Schwerpunkt auf Grünanlagen und Nachhaltigkeit inmitten urbaner Hochhausarchitektur. Freudenstadt (23.765 Einwohner) liegt auf einem Hochplateau im Schwarzwald, ist ein lebendiges Mittelzentrum und ein attraktives Urlaubsziel am Tor zum Nationalpark.

Beide Städte wollen durch die Lebendigkeit ihrer Städtepartnerschaft ein Zeichen für Europa setzen.

Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben