Volltextsuche auf: https://app.freudenstadt.de
News

Breitband auf dem Kniebis


Vergangenen Montag erfolgte der Spatenstich. Rund 120 Haushalte und verschiedene Einrichtungen, Firmen, Büros sowie eine Bildungseinrichtung werden dann an das schnelle Internet angeschlossen. Auch der Tourismus profitiert vom Ausbau: Hotels, die bisher kein schnelles Internet hatten, werden ebenso angeschlossen. Der Bund sowie das Land Baden-Württemberg beteiligen sich an den Kosten für den Ausbau. Hier bedankt sich die Stadt Freudenstadt beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie beim Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration des Landes Baden-Württemberg für die Unterstützung des kommunalen Breitbandausbaus. Im Dezember 2019 hat die Stadt Freudenstadt eine Zusage über 1,4 Millionen Euro Fördermittel des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und im März 2020 nochmals über rund 1,13 Millionen Euro Landesfördermittel erhalten. Die Förderhöhe beträgt also insgesamt 2,53 Millionen Euro, der Eigenanteil der Stadt Freudenstadt liegt bei 10 Prozent.

Spatenstich auf dem Kniebis

Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben