Volltextsuche auf: https://app.freudenstadt.de
News

Bürgermesse am 22. Mai


5. Bürgermesse Freudenstadt: Mehr als 70 Aussteller stellen sich vor

Freudenstadt präsentiert sich als lebendige Stadt | Viele Highlights erwarten die Besucher

Die Idee, eine Messe „von Bürgern für Bürger“ zu veranstalten reicht bis ins Jahr 2008 zurück, als Oberbürgermeister Julian Osswald zum ersten Mal zu einem Neubürgerempfang einlud, um Neu-Freudenstädterinnen und Neu-Freudenstädtern die lebenswerte und aktive Stadt vorzustellen. Seit 2012 hat sich daraus die „Bürgermesse“ entwickelt. Das Ziel der im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Veranstaltung: Die Vielfalt von Freudenstadt zu zeigen. Unter dem Motto „Zukunft gestalten – Vielfalt erleben – Freudenstadt entdecken“ präsentieren am 22. Mai 2022 von 11 Uhr bis 17:30 Uhr wieder mehr als 70 Aussteller ihre Angebote.

„Nachdem wir im Jahr 2020 pandemiebedingt keine Bürgermesse durchführen konnten, freuen wir uns nun umso mehr, dieses Jahr die fünfte Bürgermesse veranstalten zu können,“ erklärt Oberbürgermeister Julian Osswald. „Es ist gerade jetzt wichtiger denn je, den Freudenstädter Vereinen, Einrichtungen und Institutionen die Möglichkeit zu bieten, ihre Angebote hier den Bürgerinnen und Bürgern vorzustellen“, so Osswald weiter.

Tolle Aktionen an den Ständen

An den Messeständen gibt es jede Menge Informationen und Aktionen für die Besucher. Abwechslung für klein, groß, jung und alt ist garantiert. Vom Bastelangebot für die Kleinen, über Rätsel, Geschicklichkeitsspiele und eine Schreibwerkstatt bis hin zur Probefahrt mit einem Elektroauto ist viel geboten. Zu bestaunen gibt es auch einige beeindruckende Fahrzeuge bei der Feuerwehr, dem THW und dem Baubetriebsamt, sowie ein Segelflugzeug oder den Überschlagsimulator auf dem Vorplatz des Kurhauses und im Kurgarten. Im Themenbereich Bildung zeigt die Heinrich-Schickhardt-Schule beispielhaft Haarstyling, Handkosmetik, Montagearbeit und mehr aus ihrem technischen Bereich. Das Kepler-Gymnasium verteilt Glücksbotschaften an die Besucher und macht mit einer Luftballonaktion unter dem Motto „gemeinsam Kepler – gemeinsam Freudenstadt“ auf ihr Jubiläum aufmerksam. Außerdem werden Einkaufschips live aus dem 3-D-Drucker erstellt.

Vielfältiges Programm

Musik und Tanz wird auf der Bühne im Kurgarten geboten. Pandemiebedingt konnten viele Vereine in den letzten beiden Jahren kaum Treffen durchführen. Das Bühnenprogramm ist daher nicht so umfangreich wie in den vergangenen Jahren, aber dennoch abwechslungsreich und unterhaltsam.

Bereits vor dem eigentlichen Beginn der Bürgermesse findet um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst auf der Außenbühne statt. Die Jugendkapelle der Stadtkapelle macht dann um 13:30 Uhr den Anfang der musikalischen Darbietungen. Anschließend improvisiert Tobias Jost am Piano und lädt zum Erraten von Kinder- und Volksliedern ein. Um 14:30 Uhr singen die Kinder der Gruppe Kinderwelt russische Lieder und zeigen ihre Tänze, bevor um 15 Uhr ein Erwachsenenensemble der Stadtkapelle das Bühnenprogramm beschließt.

Ergänzend zum Bühnenprogramm finden im Gerhard-Hertel-Saal Vorträge statt. Für die Volkshochschule hält um 11:15 Uhr Agrarwissenschaftlerin Dr. Celia König einen Kurzvortrag zum Thema „Zucker – darf es etwas weniger sein?“ Um 12 Uhr und 15:30 Uhr referiert Stadtrat Friedrich Volpp über die Stadt Freudenstadt. Um 14 Uhr werden die Neubürgerinnen und Neubürger begrüßt.

Das Freudenstädter Bähnle entführt Entdeckungsfreudige um 13:30 Uhr und 15:30 Uhr auf eine Rundfahrt durch die Stadt mit kleinem Spaziergang. Hier erfahren die Teilnehmenden Wissenswertes über die Stadt und aktuelle Projekte direkt von den Stadträtinnen und Stadträten Stadträten.

Messequiz mit hochwertigen Preisen

Beim Messequiz werden die Besucher über fünf Fragen durch die verschiedenen Ausstellungsräume geleitet. Die Antworten auf die Quizfragen finden sich am jeweiligen Stand. Zu gewinnen gibt es tolle Sachpreise, wie zum Beispiel drei Freudehaben-Gutscheinkarten im Wert von 25 Euro, hochwertige Badetücher und viele weitere Sachpreise.

Aktuelle Informationen gibt es immer auf www.freudenstadt.de/buergermesse

Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben